Dein Deutschkurs als Kleingruppe

Das Programm Mini-Gruppe ist perfekt geeignet für kleine Gruppen ab 3 Teilnehmern von Sprachschülern zwischen 14 und 20 Jahren, die in kurzer Zeit ihre Sprachkenntnisse spürbar nach vorne bringen möchten. In zehn bis fünfundzwanzig Unterrichtseinheiten pro Woche wird der Sprachunterricht individuell in enger Absprache mit den Schülern gestaltet. Hierfür erheben wir vor der Anreise die Lernziele eines jeden Schülers, und der Sprachlehrer bereitet seinen Unterricht entsprechend maßgeschneidert vor. ASTUR bietet das Programm Mini-Gruppe in zwei verschiedenen Varianten an:

Classic (16 – 20 Jahre)

Ihr lernt Deutsch mit eurem Sprachlehrer und an den Nachmittagen könnt ihr euch eure Freizeit selbst einteilen. Das Programm „Classic“ richtet sich an alle selbstständigen jungen Erwachsenen, die nachmittags ihren Kursort und die Umgebung auf eigene Faust erkunden wollen.

Premium (14 – 17 Jahre)

Das umfassende Paket für junge Schüler: Ihr lernt Deutsch mit eurem Sprachlehrer und seid an den Nachmittagen und Wochenenden grundsätzlich rundum betreut – entweder durch eure Gast-familien oder aber für manche Aktivitäten auch durch lokale Betreuer.

Unterbringung bei einer deutschen Gastfamilie

In einer Gastfamilie lernen unsere internationalen Gäste das Leben in einem deutschen Haushalt mit der Alltagskultur und typischen Umgangsformen aus erster Hand kennen. Als Mini-Gruppe seid ihr mit maximal zwei weiteren Schülern in eurer Gastfamilie untergebracht.

In den Gastfamilien erhaltet ihr Vollverpflegung. Ihr startet morgens mit einem typischen Frühstück in den Tag. Für mittags erhaltet ihr von euren Gastfamilien ein Lunchpaket, wenn ihr tagsüber unterwegs sein solltet, oder ihr esst regulär mit der Familie zu Mittag. Mindestens einmal am Tag bekommt ihr eine warme Hauptmahlzeit. Die Gastfamilien stimmen mit euch ab, was ihr gerne esst bzw. was ihr nicht mögt. So lernt ihr ganz nebenbei auch die deutsche Küche kennen

Damit die Gastfamilie sich besser auf euch einstellen kann: Gebt uns bitte bei der Anmeldung an, ob ihr Vegetarier bzw. Veganer seid oder gewisse Nahrungsmittelunverträglichkeiten habt. Wir versuchen, eure Ansprüche zu berücksichtigen und klären die Umsetzung individuell.

Die Mini-Gruppe auf einen Blick

group travel

Altersgruppe:

14 - 20 Jahre

kalender

Dauer:

ab 1 Woche

Akademie grau 100px

Varianten:

  • Classic (16 - 20 Jahre)
  • Premium (14 - 17 Jahre)

Sprachvoraussetzungen:

Deutsch, A0 - C2

group travel

Destinationen:

  • 8 verschiedene Regionen in Deutschland
group travel

Unterbringung:

  • Gastfamilie
group travel

Kursform:

Individueller Sprachkurs mit max. 5 Schülern:

  • 10 Lektionen pro Woche
  • 15 Lektionen pro Woche
  • 20 Lektionen pro Woche
  • 25 Lektionen pro Woche

Vorteile

  • Maßgeschneiderte Form des Spracherwerbs
  • Effektives Lernen durch individuelle Betreuung
  • Vollständige Immersion in Deutsche Kultur
Hast Du Fragen zum Thema Mini-Gruppe?

Unsere Sprachreisen-Spezialistin Susanne Hofmann hilft Dir gerne weiter!

Per Telefon über +49 661 296971-20

oder E-Mail an susanne.hofmann@astur.education

kannst du sie erreichen und alle weiteren Fragen mit ihr besprechen.

An- und Abreisetag einer Mini-Gruppe ist üblicherweise am Sonntag, denn so könnt ihr eure Gastfamilien schon einmal kennen lernen, bevor dann am Montag der Unterricht losgeht. Ihr reist selbstständig an: eure Eltern bringen euch mit dem PKW bis zur Gastfamilie, oder aber ihr kommt per Flugzeug bzw. per Bahn in die Stadt, in der eure Gastfamilien wohnen. Wenn ihr mit der Bahn an- bzw. abreist, holen euch eure Gastfamilien vom nächstgelegenen Regionalbahnhof ab.

Eure Gastfamilien freuen sich darauf, euch willkommen zu heißen. Allerdings solltet ihr zu vernünftigen Uhrzeiten an- und abreisen. Falls ihr, aufgrund der Flüge zum Beispiel, sehr früh (vor 10:00 Uhr morgens) oder sehr spät (nach 19:30 abends) an-/abreisen solltet, müssen wir eine zusätzliche Gebühr erheben.

Wenn ihr mit dem Flugzeug an- bzw. abreist, empfehlen wir euch, bereits bei der Anmeldung den Transfer bis/ab Gastfamilie zu buchen. Ihr werdet dann pünktlich abgeholt und müsst euch um nichts kümmern. Bitte denkt daran, dass euch eure Gastfamilien vom Flughafen abholen, der ihrem Heimatort am nächsten gelegen ist. Wir können Transfers von anderen als den nächstgelegenen Flughäfen nicht garantieren und müssen gegebenenfalls eine zusätzliche Gebühr erheben.

Beispiel: Wenn eure Gastfamilien in Erlangen wohnen, ist der nächstgelegene Flughafen Nürnberg (NUE).

Wenn ihr altersabhängig einen UM-Service (UM = Unaccompanied Minor) bei der Fluggesellschaft gebucht habt, müsst ihr diesen Service – zusätzlich zum eigentlichen Transfer – bereits bei der Anmeldung ebenfalls bei uns buchen, da die Flughafenabfertigung beim Transfer in diesen Fällen aufwändiger ist.

„Classic“

Im Programm „Classic“ kümmert ihr euch selbst bzw. mit euren Mitschülern um eure Nachmittagsgestaltung und um eure Aktivitäten. Eure Abende verbringt ihr mit euren Gastfamilien. Sie kümmern sich um euer Wohlbefinden und integrieren euch in ihren Alltag. So werdet ihr vielleicht mal etwas zusammen mit der Familie kochen oder aber ihr spielt zusammen typische Brettspiele.

„Premium“

In diesem Programm werdet ihr von einem deutschsprachigen Betreuer auch nachmittags rundum versorgt. Gemeinsam mit diesem Begleiter plant ihr nach euren eigenen Interessen und dem örtlichen Angebot die Nachmittage. Er begleitet euch dann bei den Aktivitäten und ist für euch im gemeinsamen Programm immer ansprechbar, egal ob euch etwas auf dem Herzen liegt, ihr eine Frage habt oder einfach nur mal plaudern möchtet. Eure Abende verbringt ihr mit euren Gastfamilien. Sie kümmern sich um euer Wohlbefinden und integrieren euch in ihren Alltag. So werdet ihr vielleicht mal etwas zusammen mit der Familie kochen oder aber ihr spielt zusammen typische Brettspiele.

Allgemein

Ab zwei Wochen Aufenthalt könnt ihr im „Premium“-Programm einen zusätzlichen betreuten Ganztagsausflug am Sonntag dazubuchen. Unabhängig vom gebuchten Programm haben wir eine 24-Stunden-Notfall-Hotline, unter der wir sofort reagieren können, wenn es einmal ein größeres Problem geben sollte.

Euer Deutsch-Sprachkurs findet üblicherweise vormittags statt, und zwar gleichmäßig aufgeteilt auf 5 Werktage, je nachdem wie viele Unterrichtseinheiten ihr gebucht habt. Zu Beginn des Kurses macht ihr einen Einstufungstest, mit dessen Hilfe euer Lehrer euren Kenntnisstand der Sprache abfragt. .

Dieser Einstufungstest bildet zusammen mit dem Fragebogen zu euren Lernzielen die Grundlage für die Gestaltung des Unterrichts. Denn beim Sprachunterricht ist der Lehrer nur für euch da. Das bedeutet auch, dass die Unterrichtssituation eine vollkommen andere ist, als ihr es aus der Schule kennt. So kommt es, dass zum Beispiel die 10 Lektionen einer Woche auch einmal 10 oder mehr Zeitstunden dauern können, da unsere Lehrer Pausen nicht mitrechnen.

Im Unterricht steht die aktive Anwendung der Sprache absolut im Vordergrund. Unsere Lehrer unterrichten nach einem eigenen Lehrplan. Wir können ganz individuelle Themen behandeln, die aus dem „echten Leben“ gegriffen sind. Ihr könnt und sollt also einfach drauflosreden, denn das aktive Sprechen fördert deinen Lernerfolg und deine Motivation. Aber auch euer Wortschatz und Grammatikkenntnisse werden automatisch erweitert und verbessert – nur eben nicht durch Auswendiglernen, sondern durch Reden und Zuhören.

Unsere Lehrer unterrichten auf muttersprachlichem Niveau. Das heißt, dass sie nicht nur die Sprache fließend beherrschen, sondern in der jeweiligen Kultur tief verwurzelt sind. Außerdem haben sie Erfahrung darin, ihre Sprache Schülern aus anderen Ländern zu vermitteln.

Wir unterrichten in den Niveaustufen A0 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) bzw. A1 (Anfänger mit Vorkenntnissen) bis C2 (Exzellente Kenntnisse) nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für den Spracherwerb (CEFR = Common European Framework of Reference for Languages). Für jedes Sprachniveau haben wir differenzierte Unterrichtsmaterialien, und auch dein Zertifikat, das ihr am Ende eures Sprachkurses erhaltet, weist aus, in welchem Niveau und mit welcher Stundenzahl ihr unterrichtet wurdet.

Solltet ihr Staatsbürger eines Landes sein, das sich nicht im Schengenraum befindet, müsst ihr euch unbedingt zeitnah vor eurer Anreise um die Beantragung eines Visums kümmern. Schüler, die uns vor Anreise kein langfristiges Visum vorweisen können, können an unserem Programm leider nicht teilnehmen. Für die Beantragung und Gültigkeit der Visa ist jeder Schüler selbst verantwortlich.

Vor Beginn der Reise erhaltet ihr von uns ausführliches Informationsmaterial zum Aufenthalt mit allem Wissenswerten zur Anreise, Gepäck und möglichen Aktivitäten. In den Gastfamilien könnt ihr bestimmt einen Zugang zum WLAN bekommen, die Entscheidung liegt aber bei euren Gastgebern.

Bitte beachtet, dass eure regulären Krankenversicherungen in der Regel nicht alle in Deutschland anfallenden Behandlungskosten decken. Wir empfehlen deshalb grundsätzlich den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung sowie einer Unfall- und Haftpflichtversicherung. Diese Versicherungen könnt ihr einfach und günstig im Komplettpaket für die Dauer eures Aufenthalts über uns buchen.

Wenn ihr das Versicherungspaket nicht über ASTUR bucht, benötigen wir unbedingt vor eurer Ankunft die Nachweise eurer bestehenden Versicherungen. Wenn ihr zur Einreise nach Deutschland ein Visum benötigt, müsst ihr bereits zur Beantragung des Visums den Abschluss einer entsprechenden Versicherung nachweisen. Sprecht am besten mit eurer Agentur oder mit uns direkt, wir beraten euch jederzeit gerne.

Falls eure Reiseplanung von den Standard-An- und Abreisetagen am Sonntag abweicht, ihr also an einem früheren Tag ankommt oder an einem späteren Tag abreist, könnt ihr den Aufenthalt in der Gastfamilie tageweise verlängern. Abhängig von deiner gebuchten Variante beinhaltet eine Verlängerung Unterkunft mit Vollpension („Classic“) bzw. Unterkunft mit Vollpension und Freizeitbetreuung („Premium“).

Destinationen für Mini-Gruppen

Wenn ihr einen bestimmten Wunsch habt, in welcher Region ihr platziert werden möchtet (z. B. Bayern oder Rheinland), wird ASTUR versuchen, eine für euch passende Gastfamilie in dieser Wunschregion zu finden. Die folgenden Destinationen stehen euch für eine Mini-Gruppe zur Verfügung:

ASTUR-Regionen Minigruppen-Standorte
Berlin Berlin-Friedrichshain
Schwarzwald & Bodensee Freiburg, Stuttgart, Überlingen
Ostdeutschland Dresden, Erfurt
Mittelrhein & Hessen Fulda, Wiesbaden, Mainz
Norddeutschland Hannover, Lüneburg
Nordrhein & Ruhr Bonn, Köln, Mönchengladbach
Nördliches Bayern Erlangen
Südliches Bayern Bad Tölz, Freising, Wolfratshausen

Termine und Preise 2019

Minigruppe Classic
Lektionen pro Woche 3 Teilnehmer 4 Teilnehmer 5 Teilnehmer
Eine WocheFolgewoche Eine WocheFolgewoche Eine WocheFolgewoche
10 UE960,00 €935,00 €880,00 €855,00 €830,00 €805,00 €
15 UE1.030,00 €1.005,00 €930,00 €905,00 €870,00 €845,00 €
20 UE1.110,00 €1.085,00 €990,00 €965,00 €910,00 €885,00 €
25 UE1.180,00 €1.155,00 €1.040,00 €1.015,00 €960,00 €935,00 €
Zusatznacht 45,00 €
Minigruppe Premium
Lektionen pro Woche 3 Teilnehmer 4 Teilnehmer 5 Teilnehmer
Eine WocheFolgewoche Eine WocheFolgewoche Eine WocheFolgewoche
10 UE1.220,00 €1.195,00 €1.110,00 €1.085,00 €1.040,00 €1.015,00 €
15 UE1.290,00 €1.265,00 €1.160,00 €1.135,00 €1.080,00 €1.055,00 €
20 UE1.350,00 €1.325,00 €1.210,00 €1.185,00 €1.120,00 €1.095,00 €
25 UE1.420,00 €1.395,00 €1.260,00 €1.235,00 €1.160,00 €1.135,00 €
Zusatznacht 85,00 €
Zusatzleistungen Zuschlag
Berlin-Zuschlag für die Gastfamilienunterkunft in der Hauptstadt (pro Woche) - 2018 27,50 €
Berlin-Zuschlag für die Gastfamilienunterkunft in der Hauptstadt (pro Woche) - 2019 20,00 €
Ganztagesausflug Sonntag (nur "Premium", ab 2 Wochen buchbar) 95,00 €
Frühe oder späte An-/Abreise (vor 10:00, nach 19:30 Uhr) - 2019 75,00 €
Zusätzliches Mittagessen bei früher Anreise/später Abreise 10,00 €
Haftpflicht-, Kranken-, Unfallversicherung für EU-Bürger* (pro Tag) 1,10 €
Haftpflicht-, Kranken-, Unfallversicherung für NICHT-EU-Bürger* (pro Tag) 2,00 €
Einladung / Buchungsbestätigung für Visum (zzgl. Porto) 30,00 €
Transfers Zuschlag
ab / an nächstgelegenem Flughafen 50,00 €
UM-Serviceaufschlag (wenn UM bei der Fluggesellschaft gebucht) 40,00 €
* Weitere Details hierzu findest du unter Downloads in der Programm-Ausschreibung.
Sprich mit uns auf Social Media

Du hättest zwar Fragen, aber keine E-Mail-Adresse, oder du kannst gerade keine E-Mail schreiben? Am liebsten wäre es dir, mit uns zu chatten? Dann schreib uns über Social Media und wir antworten Dir so schnell es geht! Klick einfach auf den Button.

Downloads zur Mini-Gruppe

Wenn Du Dich darüber hinaus noch für weitere Details interessierst, empfehlen wir Dir den folgenden Download zum Minigrupppen-Programm. Hier findest Du eine komplette Auflistung aller Leistungen detailliert im Überblick. So kannst du Dir noch einmal alles in Ruhe ansehen (Alle Dokumente in PDF-Form).

PDF Ausschreibung Mini-Gruppe in Deutschland 2019

Ist das Programm Mini-Gruppe nicht das, was Du suchst?

Falls dich die Idee der Mini-Gruppe in Deutschland nicht überzeugt, möchten wir dir einige Alternativen in unserem Angebot vorstellen. Vielleicht hast du Interesse, in den Sommerferien eines unserer Sommercamps zu besuchen? Oder du möchtest lieber einen Sprachkurs als Einzeluntericht besuchen? Dann wäre ein One-to-One genau das Richtige für dich.